Viele unserer Kapstadt Township Touren fangen am District Six Museum im Zentrum der Stadt an. Nur bei dem Besuch können Sie die Erstehung der Armenviertel verstehen. Das Gebiet liegt an der historischen Altstadt zwischen der Innenstadt und der Victoria & Alfred Waterfront von Südafrika.

District Six Museum

Kapstadt Township Touren in Südafrika

Der sechste Bezirk von Cape Town war ein sehr heruntergekommener Ortsteil, der von tausenden dunkelhäutigen Südafrikanern bewohnt wurde. Trotz der grossen Armut lebten die Bewohner gerne dort. Die Lebensfreude war groß und an jeder Ecke waren Musiker, die ihr Bestes gaben.

Previous  1  2  Next

Previous  1  2  Next

Das heutige District Six Museum wurde in einer alten Missionskirche untergebracht und versucht den Geist der damaligen Zeit mit historischen Bildern und vielen alten Straßenschildern in Erinnerung zu halten. Nebenbei werden viele Bücher in einem kleinen Shop zum Verkauf angeboten, damit Sie sich über das große Unrecht mehr informieren können. Bei unseren Township Touren erfahren Sie mehr über die Geschichte der Apartheid und der ungerechten Politik der damaligen Zeit. Folgendes Bild zeigt einen Koffer. Diese Gegenstände durften bei der Zwangsräumung mit genommen werden!

 

District Six Museum Koffer

 

Natürlich können Sie auch ohne eine Tour bei uns zu buchen, das Museum besuchen. Der Besuch ist mit einem kleinen Eintritt verbunden.

Öffnungszeiten:

  • Mo. - Sa. 10:00 bis 16:00
  • Führungen ab 10 Personen möglich
  • Anschrift: Ecke Buitenkant und Albertus Street
  • Tel. 021 / 461 87 45

Hindergrund und Geschichte

Die meisten Einwohner  vom sechsten Bezirk lebten am Rande vom Stadtzentrum und waren sozialschwache und einfache Menschen. Sie konnten sich einer Renovierung der meist historischen Häuser nicht erlauben.  Zum Teil waren die Gebäude  von der Optik sehr schön, jedoch der Putz rieselte und die nötige Farbe fehlte auch!

Den Politkern von Südafrika war der Bezirk ein Dorn im Auge und sie beschlossen das  Gebiet dem  Erdboden gleich zu machen.  Es wurde eine Zwangsumsiedlung angeordnet und der Stadtteil als reines weißes Gebiet ausgeschrieben. Die Verodnung wurde als Gesetz beschlossen und die erste Umsiedlung erfolgte im Jahr 1901. Danach wurde der Stadtteil auf Grundlage des Group Area Acts zum Wohngebiet nur für weisse Menschen erklärt.

Per Gesetz wurde verordnet, daß alle ethnischen Gruppen in ganz Südafrika getrennt wurden.  Schwarze, Mischlinge, Asiaten, Inder und Weiße sollten in getrennten Gebieten wohnen. 

Insgesamt wurden über 60.000 Bewohner aus Kapstadt aus diesem Bezirk in andere Gebiete umgesiedelt.  Das Gesetz war härter wie man es glauben konnte, denn in ganz Südafrika wurden 3.5  Millionen Menschen  in den Townships verbannt, die noch in der heutigen Zeit bestehen.

Für den Abriss vom District Six wurden 24 Monate geplant. Eine Mio. Rand sollte die ganze Aktion kosten, jeoch 25 Mio. Rand wurden verbraucht!

Falls  Sie  eine Stadtbesichtigung  planen, können Sie mit einem größeren Spaziergang die Region besuchen. Nur Kirchen und Moscheen wurden vor dem Abriss verschont.

Falls Sie die Victoria & Alfred Waterfront besuchen, so gehen Sie dort auf historischen Boden, denn sie wurde mit den Schutt des Bezirkes aufgeschüttet.

Falls Sie mit uns eine Township Tour unternehmen möchten, so freuen wir uns auf Ihr Anschreiben.

Ihr Kapstadt Township Touren Team

zurück Haupseite

Deutsches Reisebüro Kapstadt

HAIFISCHTAUCHEN

Haifischtauchen

Käfigtauchen ab Rand 1.500 - Wir bieten das Haifischtauchen von Kapstadt oder Hermanus an. Starten Sie eine Selbstfahrer Tour oder lassen sich von unserem Abholservice verwöhnen. Das Käfigtauchen ist sehr stark vom Wetter abhänig. An jeden Vorabend erfahren wir die Gezeiten (Ebbe & Flut) vom Hafenmeister. Erst dann können wir Ihnen den genauen Zeitpunkt Ihrer Haisafari nennen.

HUBSCHRAUBER

Hubschrauberrundflug

Hubschrauber Rundflüge ab Rand 990 - Ein Hubschrauber-Rundflug ist ein besonderes Erlebnis in Cape Town. Unsere Diva - der Tafelberg - gibt bei jedem Start oder Landung ein wunderschönes Panorama ab. Aber auch die Kaphalbinsel oder die langen Strände an der Westküste sind eine Sehenswürdigkeit für sich. Überfliegen Sie mit einem Rundflug das Weingebiet und speisen auf einer Weinfarm. Oder besuchen Sie die Big 5 und .............

BIG 5 SAFARIS

Big 5 Safaris

Big 5 Safaris ab Rand 1.500 - Ein Höhepunkt einer jeden Südafrika Reise sind Big 5 Safaris. Bei Ihrer Tagestour werden Sie neben den Grossen 5 auch Nilpferde, verschiedene Antilopen, Geparden und Zebras in freier Wildbahn bewundern. Natürlich sind auch Übernachtungen möglich. Hierbei können Sie zwischen einem günstigen Gästehaus, Chatets, Luxuschalets, Suiten oder Luxuszelte in einem Privatcamp wählen.