Hiermit möchten wir Ihnen unsere Erfahrungen und Empfehlungen von Kapstadt Township Tours und unseren Safaris mitteilen. Wir gestalten seit ca. 20 Jahren Touren und Rundreisen in Südafrika. Viele unserer Kunden starten ihre erste Tour von Johannesburg. Von hier aus geht es weiter zum Krüger Nationalpark. Einige Rundreisen halten sich nur drei oder vier Tage im wohl schönsten Nationalpark von Südafrika auf, da die Reise zum Tauchen nach Mozambik oder zu den Victoria Fällen Richtung Botswana oder Zimbabwe weiter verläuft.

Erfahrungen & Empfehlungen – Kapstadt Township Tours

Südafrika Safaris und Touren

Erfahrungen Township Tours Kapstadt

 

Wer Südafrika besucht, der sollte auch eine Township Tour unternehmen und sich somit auch über die Geschichte und Kultur informieren. Informieren Sie sich im Vorfeld über das Thema und wir sind uns sehr sicher, daß Sie die Menschen nach dem Besuch viel besser verstehen werden. Sie möchten kein Mitleid, aber über ein Verständnis würden sich die Einwohner sehr freuen. Nur mit einem freundlichen Lächeln wird so manche Tür geöffnet! Vielleicht kaufen Sie im Vorfeld ein paar Dauerlutscher und werden von freundliche Kindern mit einem Riesenlächeln belohnt. Bei einem Besuch in eine ärmliche Wohung könnten Sie vielleicht der Dame des Hauses 15 Rand (ca. 0,90 Eurocent) übergeben und machen damit eine Familie glücklich – zumindest für einen Tag. Manchmal sind auch ein paar freundliche Worte und Anerkennung  sehr sehr wichtig.

Slum-Tourismus

Im Netz findet man auch negative Berichte über den Slum-Tourismus oder über besonders gute und verantwortungsbewusste Touren zu den Townships.

Ohne Zweifel sind Townships ein Erbe der häßlichen Apartheidszeit. Sie wurden errichtet, um damit eine Rassentrennung zu erreichen.

 

Erfahrungen Townships

 

In den Armenvierteln leben mehrere hunderttausende Menschen. Das größte und bekannteste südafrikanische Township ist Soweto, was in der Umgebung von Johannesburg gelegen ist. Wir unternehmen jeden Tag zwei Ausflüge nach Soweto, was wir Ihnen hiermit auch empfehlen möchten. 

An jeder größeren Stadt finden Sie weitere Armensiedlungen, die meist 10 oder 20 km vom Stadtzentrum entfernt liegen. Die damalige Apartheidsregierung wollte eine Rassentrennung einführen, aber nicht auf billige Arbeitskräfte verzichten. So sind im Land verschiedene Armenviertel entstanden.

Damit Sie einen Besuch im einem Township besser verstehen, besuchen wir in Kapstadt das District Six Museum. Nur hier bekommen Sie im Vorfeld Informationen über das große Unrecht und warum diese Slums entstanden sind.

In den Armenviertel hat sich in den letzten 10 Jahren vieles verändert und diese Tatsache sollte man positiv betrachten. In einigen Gebieten gibt es Probleme mit Drogen und Alkohol, aber wo auf der Welt gibt es keine?

Sie werden bei Ihrem Ausflug feststellen, daß trotz der Armut die Menschen zum Teil glücklich sind. Die Regierung von Südafrika ist bemüht, für die arme Bevölkerung vernünftige Häuser zu bauen. Es wird noch ein paar Jahrzehnte dauern, bis jeder Südafrikaner ein vernünftiges Dach über den Kopf hat. Es sind einfach zu viele arme Menschen. Nebenbei möchten wir erwähnen, daß über 3.5 Millionen Flüchtlinge aus Zimbabwe in Südafrika aufgenommen wurden.

Wer profitiert von diesen Touren?

Jeder in diesem Tourengeschäft profitiert von Ihrer Buchung. Bei jeder Besichtigung von einem Haus bekommt die jeweilige Person Geld. Mit dem Geld kann die Person ein Essen kochen und die Familie ernähren. Würden Sie nicht diese Tour buchen, dann fehlt das Geld für ein Mittagessen oder mehr. Bitte denken Sie nicht, daß wir mit dem Slum-Tourismus ein Vermögen verdienen!

Empfehlungen, falls Sie ein Foto machen

Auf den Touren ist es wichtig, falls Sie von jemanden ein Foto machen möchten, das Sie freundlich nachfragen, ob das fotografieren erwünscht ist. Die Person hat somit die Gelegenheit ‘‘Ja‘‘ oder ‘‘Nein‘‘ zu sagen. Solange Sie gefragt haben, fühlen sich die Einwohner respektiert.

 

Township Tours Fotos

 

Nun liegt es an Ihnen ob Sie eine Township Tour buchen möchten. Mit Hilfe unser Erfahrungen wird es mit Sicherheit für beide Seiten eine große Freude sein, sich kennenzulernen.

Ihr Kapstadt Township Tours Team

Deutsches Reisebüro Kapstadt

zurück Hauptseite

HAIFISCHTAUCHEN

Haifischtauchen

Käfigtauchen ab Rand 1.500 - Wir bieten das Haifischtauchen von Kapstadt oder Hermanus an. Starten Sie eine Selbstfahrer Tour oder lassen sich von unserem Abholservice verwöhnen. Das Käfigtauchen ist sehr stark vom Wetter abhänig. An jeden Vorabend erfahren wir die Gezeiten (Ebbe & Flut) vom Hafenmeister. Erst dann können wir Ihnen den genauen Zeitpunkt Ihrer Haisafari nennen.

HUBSCHRAUBER

Hubschrauberrundflug

Hubschrauber Rundflüge ab Rand 990 - Ein Hubschrauber-Rundflug ist ein besonderes Erlebnis in Cape Town. Unsere Diva - der Tafelberg - gibt bei jedem Start oder Landung ein wunderschönes Panorama ab. Aber auch die Kaphalbinsel oder die langen Strände an der Westküste sind eine Sehenswürdigkeit für sich. Überfliegen Sie mit einem Rundflug das Weingebiet und speisen auf einer Weinfarm. Oder besuchen Sie die Big 5 und .............

BIG 5 SAFARIS

Big 5 Safaris

Big 5 Safaris ab Rand 1.500 - Ein Höhepunkt einer jeden Südafrika Reise sind Big 5 Safaris. Bei Ihrer Tagestour werden Sie neben den Grossen 5 auch Nilpferde, verschiedene Antilopen, Geparden und Zebras in freier Wildbahn bewundern. Natürlich sind auch Übernachtungen möglich. Hierbei können Sie zwischen einem günstigen Gästehaus, Chatets, Luxuschalets, Suiten oder Luxuszelte in einem Privatcamp wählen.